19.11.2017
Hauptmenü

Niederrhein Cup 2011 in Moers


Am 14.11.2011 bildete das vom VfL Repelen ausgerichtete Kampfsportturnier "Niederrhein Cup" in der Sporthalle an der Stormstraße den Auftakt für die Feier zum 40jährigen Jubiläum der Abteilung Shaolin Kempo im VfL Repelen.

In der Halle bot sich schnell eine spannende Atmosphäre, da die Zuschauer die teils sehr ansprechenden Kämpfe zu sehen bekamen.  Es tummelten sich u.a. Kämpfer aus Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Oberhausen, Duisburg, Rheinberg, Dinslaken, aber auch aus Köln in der Halle.   Die Repelener Kämpfer konnten erneut ihre Klasse beweisen, indem sie den Gesamtsieg als bestes Team erringen konnten.  

Die Platzierungen im Überblick:

Erwachsene bis 70 kg: Thomas Segger - 1. Platz, Tim Krenn - 2. Platz  

Jugendliche bis 65 kg: Thomas Dahmen - 1. Platz, Alexander Stefaniak - 2. Platz  

Jugendliche über 75 kg: Niklas Poss - 1. Platz  

Die Sensation des Abends, die alle Zuschauer von den Sitzen riss, waren jedoch die Kämpfe der offenen Klasse, in der sich alle erwachsenen Erstplatzierten messen konnten.  

Thomas Segger vom VfL konnte, obwohl er der leichteste Kämpfer dieser Runde war, das Rennen für sich entscheiden.  Er wurde verdient "Grandmaster", da er im Finalkampf seinen Gegner Jochem Bowski, der kanpp über 100 kg auf die Waage bringt, durch seine flinken Konter besiegen konnte.  

Anschließend feierte der VfL mit den Ehrengästen und ehemaligen Mitgliedern eine rauschende Jubiläumsparty bis tief in die Nacht.

Verwandte Beiträge