21.11.2017
Hauptmenü

6. Internationales Wushu Festival 2002 in Shanghai / China


Iris Scholten wurde jetzt erneut in den Nationalkader des Wushu-Teams der Deutschen Wushu Federation e.V. berufen. Nach Erlangen des schwarzen Gürtels legte sie den Trainingsschwerpunkt auf das traditionelle Wushu.

Mit dem elfköpfigen Wushu-Kader nahm sie jetzt an einer Reise nach Shanghai in China teil. Hier wurde zum sechsten Mal das internationale Wushu Festival ausgetragen, an dem 545 Aktive aus 40 Nationen teilnahmen.

Trotz starker asiatischer Konkurrenz erreichte sie den vierten Platz in der Säbelform (Daoshu) und wurde achte in der Südfaust-Form (Nanquan). Damit war sie eine der besten Europäerinnen und kam zu der Ansicht: "Auch die Chinesen sind zu besiegen."

  • 6. Internationales Wushu Festival 2002 in Shanghai / China_1
  • 6. Internationales Wushu Festival 2002 in Shanghai / China_2
  • 6. Internationales Wushu Festival 2002 in Shanghai / China_3
  • 6. Internationales Wushu Festival 2002 in Shanghai / China_4

Verwandte Beiträge