18.11.2017
Hauptmenü

Marcel Allar beim Kyusho-Jitsu Seminar


Marcel Allar (re.) mit Paul Bowman

Am 25. und 26. Februar 2012 besuchte der VfL-Kempoka Marcel Allar das Kyusho-Jitsu Seminar des britischen Großmeisters Paul Bowman 9. Dan (schwarzer Gürtel). Kyusho-Jitsu wurde auf der japanische Insel Okinawa jahrhundertelang entwickelt und nur im Geheimen weiter gegeben.

Das Spezialgebiet des britischen Kampfkunstexperten ist die Unterbrechung von wichtigen Nervenbahnen des Körpers durch Druck- und Schlagtechniken. Diese sind so beeindruckend effektiv, dass Marcel Allar die Demonstrationen, die er im Internet sah, als zum Teil gestellte Szenen hielt. Doch er mußte während des Seminars am eigenen Leib feststellen, dass er einige Male völlig benommen durch die sehr wirkungsvollen Techniken war, die bei ihm natürlich nur angedeutet wurden.
Einige der effektivsten Techniken aus dem Lehrgang wird Marcel Allar in den kommenden Trainingstagen zeigen.

Die Repelener Kempoka sind ausserdem in Aktion zu sehen bei der Westdeutschen Wuhsu Landesmeisterschaft am Samstag 17.03.2012 ab 10 h in der Sporthalle Geschwister-Scholl-Gesamtschule,  Römerstr. 522 in 47441 Moers.