22.11.2017
Hauptmenü

Vorführung bei der WDR Sportgala im November 2002


Der Wushu Verband Nordrhein Westfalen e.V. (WVNW e.V.), organisiert in der Fachschaft Wushu des LSB e.V., bewarb sich mit 79 weiteren Vereinen aus Nordrhein-Westfalen mit einem Demovideo für die Teilnahme an der WDR-Sport-Gala 2002. Aus diesen 80 Bewerbungen wurden die 10 besten Showgruppen zu einer Livevorführung am Freitag den 06.September 2002 vom Landessportbund e.V. (LSB e.V.) und dem Westdeutschen Rundfunk (WDR) eingeladen. Dort gaben alle 10 Showgruppen ihr Bestes, da die Jury, bestehend aus Mitgliedern des LSB e.V. und des WDR, nur 4 Gruppen zur WDR-Sport-Gala 2002 auswählen konnten.

Dann am 16. November 2002 war es so weit, nachdem die Wushugruppe am 14.11.02 zu den Aufnahmen nach Köln gefahren war, wurde die Vorführung bei der WDR Sportgala ausgestrahlt. Die Vorführung war nicht nur beim Publikum ein voller Erfolg, der mit einem langen Applaus gewürdigt wurde.

Alle Teilnehmer der Vorführung, darunter natürlich auch Kämpfer des VfL 08 Repelen e.V., trafen Prominente wie z.B. Rainer Calmut, Toni Schumacher, den Minister für Sport und Kultur Dr. Michael Vesper, Christoph Metzelder von Borussia Dortmund, sowie die nominierten Sportler 2002.