19.11.2017
Hauptmenü

Erfolge

Westdeutsche Wushu Meisterschaft 2012 in Moers

Am 17.3.2012 nahmen die Sportler der Abteilung Shaolin-Kempo des VfL Repelen an der diesjährigen Wushu-Landesmeisterschaft in Moers teil. Ausgerichtet wurde die Meisterschaft durch den 1. SKV Moers in Kooperation mit dem Taochi Oberhausen. Die Repelener Kempoka nahmen in den Disziplinen Formen und Freikampf teil.

Weiterlesen...

Niederrhein Cup 2011 in Moers

Am 14.11.2011 bildete das vom VfL Repelen ausgerichtete Kampfsportturnier "Niederrhein Cup" in der Sporthalle an der Stormstraße den Auftakt für die Feier zum 40jährigen Jubiläum der Abteilung Shaolin Kempo im VfL Repelen.

Weiterlesen...

5. Vereinsmeisterschaft 2011

Am 25.02.2011 fand die diesjährige Vereinsmeisterschaft der Abteilung Shaolin-Kempo des VfL Repelen statt.
Teilnahmeberechtigt waren alle Kempoka mit geringer Wettkampferfahrung und ohne Meistergrad.
Alle Beteiligten maßen sich im Freikampf, wobei bei allen Kämpfen ein hoher Leistungsstand zu erkennen war.

Weiterlesen...

Deutsche Wushu Meisterschaft 2011 in Wolfsburg

Nach dem grandiosen Erfolg bei der Westdeutschen Wushu Meisterschaft führten die Repelener Kempoka ihre Erfolgsserie bei der Deutschen Wushu Meisterschaft in Wolfsburg am 11. und 12. Juni 2011 fort.
Wushu ist der Sammelbegriff für alle chinesischen Kampfkunstformen. Somit ist bei den Wushu Meisterschaften auch eine grosse Wettkampfvielfalt zu erleben. Die Repelener Kempoka sind durch ihren Trainer Michael Mende, der auch NRW-Landestrainer im Leichtkontaktkampf ist, sehr stark im Leichtkontakt vertreten.

Somit belegten die Repelener Kempoka auch den 1. Platz als Mannschaft im Leichtkontakt, obwohl nur eine kleine Auswahl aufgrund zeitlicher bzw. gesundheitlicher Verhinderung teilnahm.

Weiterlesen...

Deutsche Wushu Meisterschaft 2010 in Neukirchen-Vluyn

Am vergangenen Wochende (25./26.9.2010) fand die diesjährige Deutsche Meisterschaft der DWF (Deutsche Wushu Federation) in Neukirchen-Vluyn statt.

Auch die Angehörigen der Abteilung Shaolin Kempo des VfL Repelen nahmen hieran in den Disziplinen Freikampf, Formen und Selbstverteidigung teil.

Traditionell nehmen die Repelener einen Spitzenplatz im Kampf ein. Dies unterstrich das Gesamtergebnis dieser Meisterschaft: Der VfL Replen siegte in der Teamwertung Kampf und erhielt den begehrten Riesenpokal.

Weiterlesen...

Verwandte Beiträge