21.11.2017
Hauptmenü

Wushu Landesmeisterschaft 2014 in Bad Salzuflen


Am 29.3.2014 fand die diesjährige Landesmeisterschaft im Wushu in Bad Salzuflen statt, sodass die Mannschaft des VfL Repelen eine lange Fahrt antreten musste.
Leider war der Kader nicht vollzählig, da verletzungs- bzw. krankheitsbedingt auf so starke Kämpfer wie Daniel Kowalsky, Tim Krenn, Marius Mende und Thomas Segger verzichtet weden musste.

Dennoch machten die Aktiven ihren Trainern im fernen Ostwestfalen alle Freude, sodass der VfL in der Teamwertung Kampf auf den 2. Gesamtrang und in der Teamwertung Vorführungen (Formen, Selbstverteidigung) auf den 5. Platz kam.
 
Katharina und NicolinaErgebnisse im Kampf:
 
Jugend bis 65 kg
Hier tummelten sich die Jungtalente Luca Koenen und Steffen Poss und konnten die Plätze 2 und 3 belegen.
 
Jugend bis 75 kg
Lukas Hiller überraschte hier alle, wohl auch sich selbst, und konnte unter Aufbietung aller Reserven den 1. Platz belegen.
 
Weibliche Jugend offen
Freya Heinze zeigte hier erneut, dass sie alles im Griff hat. Sie konnte hier erneut den 1. Platz belegen.
 
Erwachsene Frauen offen
In der Klasse lieferten sich die VfL-Kämpferinnen Katharina Mathieu und Nicolina Neumann einen packendenen Endkampf, den Katharina jedoch letzlich deutlic für sich entscheiden konnte.
 
Männer bis 75 kg
Die härtesten Nüsse an diesem Tage hatte Max Schäfer zu knacken. Er musste sich gegen 12 bärenstarke Mitkonkurrenten messen.
Im Endkampf musste er sich seinem Kölner Gegener jedoch kanpp geschlagen geben, sodass er Rang 2 belegte.

Männer über 90 kg
Als Newcomer tummelte sich Marc Bochnig unter den "schweren Jungs". Er hielt jedoch gut mit, musste einige Blessuren einstecken, landete jedoch auf einem tollen 2. Platz.
 
Ergebnisse im Formenlauf:

Luca Koenen - 2. Platz U 18 männlich
Alena Fröhling - 3. Platz U 18 weiblich
Nicolina Neumann - 1. Platz Frauen
 
Ergebnisse bei der Selbstverteidigung:

Alena Fröhling - 1. Platz U 18
Freya Heinze - 2. Platz U 18
Viktoria Loska - 1. Platz U 15 weiblich
Lars Birnbaum 2. Platz U 15 männlich. 

 

Die Kämpfer vom VfL
 
Verwandte Beiträge